Zum Inhalt springen

Meine Schultüte

Tadaaa! Kaum geschlüpft, kommt unsere „Kleine“ auch schon in die Schule. Ihre Vorfreude darauf könnte nicht größer sein. Das freut natürlich das Herz der Grundschul-Mama! Beim Basteln der Schultüte haben wir das Schulkind eingebunden. Sie hat einen Entwurf gezeichnet und diesen mit zwei Schultütenprofis umgesetzt: Wie auch bei unserem Sohn, hat die Tante das Ganze übernommen. Erzieherinnen können das einfach am besten 😉 

Ich finde es schön, dass unsere Tochter selbst mitwirken konnte, denn das ist auch ein Teil des Schuleingangsprozesses. Zwischen all die Vorfreude mischt sich auch Abschiedsschmerz vom Kindergarten. Taten helfen. Auch der Mama 😉 Wenn du einen Kloß im Hals hast, handle!

Auch für die Kinder ist das Mitwirken eine Unterstützung um mit dem Kommenden umzugehen. Viele Kinder sind unsicher. Bewegen sich auf ungewohnten Terrain. Das ist bei Lehrerkindern zugegebenermaßen nicht so. Sie kennen es ja schon von Mama oder Papa. Aber egal ob Lehrerkind oder schulisch unbedarft: Wenn Kinder in Prozesse involviert sind, können sie diese besser nachvollziehen. Deswegen: Lasst sie einfach mitmachen!

Hier gibt es nun eine Blankovorlage einer Schultüte. So können die Kids ihre Wünsche visualisieren.

Nun muss das gute Stück noch gefüllt werden. Ein paar Ideen habe ich schon. Soll ich die euch mal vorstellen? Kommentiert gerne unten ⬇️

6 Gedanken zu „Meine Schultüte“

  1. – Wenn die Klasse ein Klassentier hat, ein solches Tier als kleines Kuscheltier.

    – unten in die Spitze der Tüte ein T-Shirt für den Sportunterricht (eventuell mit Namen)

    – Armbanduhr

    – und vor allem darf die Schultüte nicht zu schwer werden. Also lieber etwas Luft in der Tüte lassen.

  2. Hallo Mrs. Rupäd,
    vielen lieben Dank für deine Materialien. Ich schaue immer gerne bei dir vorbei und nutze dein Material sehr gerne.
    Da in diesem Jahr mein Sohn in die Schule kommt und es die erste „eigene“ Einschulung ist, bin ich ganz schön aufgeregt. Umso interessanter finde ich deine Rubrik zum Schulstart/ Schulanfang. Über Ideen für in die Schultüte würde ich mich freuen. 😃

  3. Oh ja, danke! Mein Lehrerinkind kommt auch diesen Sommer in die Schule 🙂 wir haben bei der Sendung mit der Maus gesehen, wie ein Kind seine Schultüte selbst bastelt, seit dem ist sowieso klar, dass sie mitbasteln will.
    Hier meine Ideen für die Füllung zur gegenseitigen Inspiration (würde mich über deine freuen)

    Süßigkeiten
    Wecker
    Buntstifte
    Kletties
    Flöte
    Trinkflasche
    Buch für Leseanfänger
    Schlüssel anhänger mit Foto, Notfallnummern und Adresse
    Kinderuhr
    Sticker mit Namen
    Kinderpflaster

  4. Oh wie schön! Auch mein Lehrerkind ist voller Vorfreude und ich würde mich riesig über Ideen für die Tütenfüllung freuen :o) Wie die Tüte aussehen soll, hat er schon genaustens beschrieben. Bis jetzt sieht die Ideensammlung aus wie bei Lottofee :o) Zusätzlich noch neue Sportsachen (das Kind liebt komischerweise Weichpakete :oD) und natürlich praktisches wie eine neue Schere, ein Brustbeutel für die Buskarte und eine Art Sorgenfresserkuscheltier und ganz doll gewünscht wird ein Schnitzmesser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.