Zum Inhalt springen

Aktivierungsbuttons zur positiven Verstärkung

Es ist ein Versuch. Erinnerungsbuttons zur Aktivierung positiven Verhaltens. Kleben jetzt auf den Tischen. Nicht bei allen Kindern aber bei vielen.

Auf Instagram habe ich die Community befragt, welche Erfahrungen es mit solchen Buttons gibt. Unterschiedliche. War zu erwarten. Die meisten berichteten von positiven Effekten, die sich kurzfristig einstellten. Längerfristig sind die Erfolge eher mäßig. Einige regten an, diese Buttons bei Lehrer-Eltern-Schüler-Gesprächen als Zielvereinbarung mit nach Hause zu geben.

Ich habe euch mein Starter-Kit der Aktivierungsbuttons online gestellt. Die Sammlung wird wachsen. Gerne dürft ihr eure Wünsche unten in die Kommentare schreiben, in der Hoffnung, dass ich die Ideen alsbald umsetzen kann. Bisweilen findet ihr aber auch Blankobuttons in der Sammlung.

22 Gedanken zu „Aktivierungsbuttons zur positiven Verstärkung“

  1. Liebe Susanne,
    vielen Dank für das tolle Material! Das hätte mir als Schülerin schon geholfen. Ich bin gespannt, wie es in meiner Klasse ankommt. =)
    Liebe Grüße
    Pia

  2. Liebe Susanne,
    eine tolle und so schöne Idee. Ich habe gerade ganz ähnliches gemacht. Nur nicht ganz so schön ;-).
    Leider klappt bei mir der Download nicht, deshalb weiß ich nicht genau, ob es diesen Button gibt oder nicht.
    Etwas positiv formuliertes in die Richtung: „Ich träume nicht, ich tue was“, würde bei mir in der Klasse nicht nur einmal auf dem Tisch landen.
    Dir einen schönen Tag.
    Nela

  3. Vielen Dank für das schöne Design, liebe Susanne!
    Ich nutze solche Erinnerungshilfen auf dem Tisch schon seit Jahren und findet es super!
    Herzliche Grüße
    Tina

  4. Gerade hatte ich Besuch von der Beratungslehrerin wegen einem Kind. Genau das war einer Ihrer Tipps. Jetzt kann ich es sogar in richtig schön für das Kind vorbereiten. Vielen Dank, dass du dein Material mit uns teilst.
    LG Saddie

  5. Andrea Schöneweis

    Dankeschön, die passen gerade super zu meinen Lernentwicklungsgesprächen! Wenn ich einen Wunsch äußern dürfte: „Ich kontrolliere meine Aufgaben gründlich.“ Ganz lieben Dank:)

  6. Vielen lieben Dank für die tollen Buttons!
    Ich werde sie morgen in meiner 1. Klasse auf einigen Tischen verteilen 🙂
    Eine Idee wäre vielleicht noch, die Verzierung (die Bögen außen) weiß zu lassen. Dann könnten die Kinder am Ende des Schultages immer einen Bogen ausmalen. Natürlich nur, wenn sie sich an ihre Aktivierung gehalten haben 🙂

  7. Vielen Dank für die Button, die kommen genau richtig, denn morgen muss ich mit meinen LEGs beginnen. Ich habe mir überlegt, dass ich die Buttons laminiere, dann jedem Kind eine Vorauswahl vorlege und am Ende des Gesprächs darf es sich einen Button aussuchen, von dem es glaubt, dass er ihm für den Unterricht hilft. Den klebe ich dann auf den Platz. Laminiert deswegen, weil wir nach Fasching wieder umsetzen und ich dann die Buttons einfacher umkleben kann, damit jedes Kind auch seinen Button wieder erhält.

  8. Hallo liebe Susanne,
    vielen Dank für das (wie immer !!!) sehr ansprechende Material und fürs Teilen!
    Nicht nur mir gefallen die Buttons sehr – meinen Kindern auch! Tatsächlich nutze ich sie auch als kleine Zielvereinbarung nach meinen Eltern-Kinder-Lehrergesprächen.
    Zwei Anregungen hätte ich noch ;-):
    Ich schreibe meine Hausaufgaben auf!
    Ich mache so toll weiter!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag

  9. Hallo Susanne,
    wo finde ich denn bei Kate Hadfield die verwendeten Buttons….beim Stöbern kann ich sie leider nicht finden.
    Tolle Idee!!!

    LG
    Katrin

  10. Hallo, ich finde deine Aktivierungsbilder für meine Erstklässler super. Vielen herzlichen Dank für deine Mühe und das kostenfreie Teilen. Mit welchem Programm hast du das Material erstellt?? PPP??
    Schönen Tag und alles Gute.
    LG Silke

Schreibe einen Kommentar zu Horst Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert